1880: Unterschied zwischen den Versionen

Aus WikiReneKousz
Wechseln zu: Navigation, Suche
K (Aktualisierung)
(0707D: Duden (Lehrbuch))
Zeile 52: Zeile 52:
 
0727D: [http://de.wikipedia.org/wiki/Schlacht_von_Maiwand '''Schlacht von Maiwand''']
 
0727D: [http://de.wikipedia.org/wiki/Schlacht_von_Maiwand '''Schlacht von Maiwand''']
 
*Die Schlacht von Maiwand war eine militärische Auseinandersetzung am 27. Juli 1880 zwischen der Britischen Armee und afghanischen Kriegern im Zweiten Anglo-Afghanischen Krieg.
 
*Die Schlacht von Maiwand war eine militärische Auseinandersetzung am 27. Juli 1880 zwischen der Britischen Armee und afghanischen Kriegern im Zweiten Anglo-Afghanischen Krieg.
 +
 +
0707D: [http://de.wikipedia.org/wiki/Duden '''Duden (Lehrbuch)''']
 +
*Konrad Dudens ''Vollständiges Orthographisches Wörterbuch der deutschen Sprache'' erscheint im Verlag Bibliographisches Institut in Leipzig.
  
 
==AUGUST==
 
==AUGUST==

Version vom 11:55, 1. Aug 2020

1877 | 1878 | 1879 | 1880 | 1881 | 1882 | 1883

JANUAR

0108D: Joshua Norton

  • Joshua Norton (* 17. Januar 1811 in England; † 8. Januar 1880 in San Francisco) war ein Geschäfts­mann aus San Francisco. Er ernannte sich 1859 selbst zum „Kaiser Norton I.“, dem „Kaiser der Ver­einig­ten Staaten“ und „Schutz­herrn von Mexiko“. Obwohl er für ver­rückt oder zumin­dest in hohem Maße exzen­trisch gehal­ten wurde, war er bei den Bürgern von San Francisco im mittle­ren und späten 19. Jahr­hun­dert wegen seines Humors und seiner „kaiser­lichen Erlasse“ sehr beliebt: Seine auf­sehen­erre­gends­ten Befehle waren die gewalt­same Auflö­sung des US-Kongres­ses – was sowohl vom Kongress als auch von der Armee igno­riert wurde – und die Errich­tung einer Brücke über die San Francisco Bay, der heuti­gen Bay Bridge, die aller­dings lange nach Nortons Tod errich­tet wurde. Mark Twain, der in ihm mehr als nur einen skurri­len Verrück­ten sah, schuf seine Figur des Königs in Huckleberry Finn angeblich nach dem Vor­bild Nortons. (Artikel des Tages)

FEBRUAR

0210D: Arcanum divinae sapientiae (Enzyklika)

  • In seiner Enzyklika Arcanum divinae sapientiae verteidigt Papst Leo XIII. die Ehe als Sakrament, das alleine der kirchlichen Vormacht unterstehe, und verwahrt sich gegen das Instrument der Zivilehe.

0213D: Edison-Richardson-Effekt

  • Thomas Alva Edison beobachtet erstmals die thermische Emission von Elektronen aus einer geheizten Kathode, später Edison-Richardson-Effekt genannt.

0221D: Donna Juanita (Operette)

  • Am Carltheater in Wien wird die Operette Donna Juanita von Franz von Suppé uraufgeführt.

0229D: Durchstich im Gotthardtunnel

  • Die Schweizer Alpen auf dem Gotthardpass zu überqueren, war schon immer ein ungeliebtes, langwieriges Unterfangen. Daher wurde 1870 mit Geldern aus der Schweiz, Italien und Deutschland mit dem Bau des Gotthardtunnels begonnen. Es war ein steiniger Weg. Doch zehn Jahre später gelingt der Durchbruch. (dradio.de 2020)

MÄRZ

0301D: Strauder v. West Virginia

0314D: Österreichisches Rotes Kreuz

  • Durch den Zusammenschluss mehrerer lokaler Hilfsvereine entsteht die Österreichische Gesellschaft vom Rothen Kreuze. Kaiser Franz Joseph I. unterschreibt die Gründungsurkunde und übernimmt gemeinsam mit seiner Gattin Elisabeth die Schirmherrschaft über die neue Organisation.

APRIL

0414D: Samoa-Vorlage

  • Der deutsche Reichskanzler Otto von Bismarck bringt im Reichstag die Samoa-Vorlage ein. Die Gesetzesvorlage sieht vor, dass das Deutsche Reich eine Garantie im Interesse der Disconto-Gesellschaft übernehmen sollte, die das infolge von Handelsunternehmungen in Samoa bankrotte Hamburger Handelshaus von Johan Cesar Godeffroy übernehmen soll. Obwohl die Vorlage am 27. April abgelehnt wird, kann sie als Beginn der offiziellen deutschen Kolonialpolitik betrachtet werden.

JUNI

0607D: Die Festung auf dem Berg El Morro in der peruanischen Hafenstadt Arica wird im Salpeterkrieg von den Chilenen erobert

  • Sie sollen gedopt gewesen sein - mit einer Mischung aus Branntwein und Schießpulver: Hätten sich die chilenischen Soldaten sonst getraut, den Morro zu erstürmen, diesen 140 Meter hohen und steilen Felsen, der sich im nordchilenischen Arica unvermittelt aus der Küstenebene emporhebt? Am 7. Juni erobern sie den Gipfel. (dradio.de 2010)

0616D: Berliner Konferenz

  • In Berlin beginnt auf einen Anstoß Griechenlands hin eine Konferenz der europäischen Großmächte zur Regelung des strittigen Grenzverlaufs an der türkisch-griechischen Grenze. Weil Bevollmächtigte des Osmanischen Reichs und Griechenlands zur Konferenz nicht zugelassen sind, lehnt die Hohe Pforte die Verbindlichkeit der Beschlüsse für sich ab.

0616D: Harry Graf Kessler beginnt sein Tagebuch

  • Harry Graf Kessler ist unter anderem Jurist, Verleger, Kunstsammler, Pazifist und Politiker, dabei aber immer eines: leidenschaftlicher Tagebuchschreiber. Über 57 Jahre wird er damit ein einmaliges Protokoll Europas zur Kaiserzeit schaffen. (dradio.de 2020)

JULI

0703D: Science (Zeitschrift)

  • Thomas Edison gründet das Magazin Science.
  • Einen Aufsatz im Magazin Science zu veröffentlichen, wird zu den größten Auszeichnungen im Leben eines Wissenschaftlers gehören. Der Start der Zeitschrift ist aber so holprig, dass der erste Geldgeber, Erfinder Thomas Alva Edison, nach kurzer Zeit wieder aussteigt.. (dradio.de 2015)

0727D: Schlacht von Maiwand

  • Die Schlacht von Maiwand war eine militärische Auseinandersetzung am 27. Juli 1880 zwischen der Britischen Armee und afghanischen Kriegern im Zweiten Anglo-Afghanischen Krieg.

0707D: Duden (Lehrbuch)

  • Konrad Dudens Vollständiges Orthographisches Wörterbuch der deutschen Sprache erscheint im Verlag Bibliographisches Institut in Leipzig.

AUGUST

0818D: Berliner Konferenz

  • Die Berliner Konferenz ist die im Sommer 1880 abgehaltene Konferenz zur Regelung der türkisch-griechischen Grenze, an der europäische Bevollmächtigte teilgenommen haben.

SEPTEMBER

0906D: Mailänder Kongress

  • Als Mailänder Kongress wird in den Kreisen von Gehörlosen der „Zweite internationale Taubstummen-Lehrer-Kongress“ bezeichnet, der im September 1880 in Mailand durchgeführt wurde. Die Beschlüsse dieses Kongresses hatten weitreichende, weltweite und nahezu ein Jahrhundert lang anhaltende und überwiegend negativ empfundene Folgen für das soziale Leben der Gehörlosen.

0909D: Wilhelm Ganzhorn

  • Wilhelm Christian Ganzhorn (* 14. Januar 1818 in Böb­lingen; † 9. Sep­tember 1880 in Cann­statt) war Jurist und Ge­richts­aktuar in Neuen­bürg sowie Ober­amts­richter in Aalen, Neckars­ulm und Cann­statt. Be­kannt ist er als Autor des Textes für das Lied Im schön­sten Wiesen­grunde, welches ur­sprüng­lich den Titel Das stille Tal hatte. Am 9. Januar 1843 be­gann Ganz­horn als Assis­tent beim Ober­amts­gericht Back­nang seine beruf­liche Tätig­keit. Erste poli­tische Ge­dichte ent­stan­den im Dezem­ber 1840, Anfang 1846 wurden poli­tische Ge­dichte von Ganz­horn im Neuen­bürger Amts­blatt ver­öffent­licht. Nach dem Tod des Sindel­finger Stadt­schult­heißen im Novem­ber 1849 be­warb sich auch Ganz­horn am 10. Ja­nuar 1850 um dieses Amt. Ihm wurde aber seine demo­kra­tische und libe­rale Gesin­nung zum Nach­teil aus­gelegt, so dass er dem konser­vativen Mit­bewer­ber, dem Ober­amts­gerichts­gehilfen von Böb­lingen Gott­fried Frank, unter­lag. In den Or­ten, in denen Ganz­horn als Amts- bzw. Ober­amts­richter tätig war, wird vor allem das An­denken an den Dich­ter Ganz­horn in viel­fältiger Weise gepflegt. (Artikel des Tages)

OKTOBER

1015D: Kölner Dom

  • Der Kölner Dom (offizieller Name Hohe Domkirche St. Peter und Maria) ist eine römisch-katholische Kirche in Köln und die Kathedrale des Erzbistums Köln. Bis zum 31. Dezember 2009 war der Dom zudem Pfarrkirche der Domgemeinde. Seit dem 1. Januar 2010 ist er Filialkirche der katholischen Kirchengemeinde St. Aposteln. Die Kirchenpatrone sind Simon Petrus und Maria, die Mutter Jesu.
  • Dem Kölner Dom als Weltkulturerbe könnte bekanntlich der geplante Bau neuer Hochhäuser gefährlich werden, die den Blick auf die Kathedrale empfindlich stören. Dabei ist dieser Blick auf die beiden vertrauten Türme im Kölner Gemüt fest verankert, seit sie vor genau 125 Jahren fertig gestellt wurden. Damals übrigens waren sie nicht nur in Köln die größten, sondern auf der ganzen Welt. (dradio.de)

NOVEMBER

1108D: Kantorowicz-Affäre

  • Als Kantorowicz-Affäre wird ein antisemitischer Zwischenfall in Berlin 1880/81 bezeichnet.

1106D: Charles Laveran entdeckt den Malaria-Erreger

  • Malaria heißt wörtlich übersetzt "schlechte Luft". Jahrhunderte lang glaubten die Menschen, die Krankheit steige mit schlechten Düften aus den Sümpfen. Dann entdeckte der französische Militärarzt Charles Laveran am 6. November 1880 einen einzelligen Parasiten im Blut seiner Patienten. (BR2 Kalenderblatt)

DEZEMBER

1223D: Billy the Kid

  • Der Revolverheld Billy the Kid wird festgenommen. Später schreibt Copland ein Ballett über ihn. (BR4 Was heute geschah)

LEXIKON

Adlerwerke

  • Adlerwerke vorm. H. Kleyer AG ist der Name eines ehemaligen deutschen Fahrzeug- und Maschinenbauunternehmen mit Sitz in Frankfurt am Main, die Fahrräder, Autos, Motorräder und zuletzt bis 1992 Büromaschinen herstellte.

Alte Oper (Frankfurt am Main)

  • Die Alte Oper am Opernplatz in Frankfurt am Main ist ein ehemaliges Opernhaus und wird heute als Konzert- und Veranstaltungshaus genutzt.

Briefmarken-Jahrgang der Deutschen Reichspost

  • Der Briefmarken-Jahrgang 1880 der Deutschen Reichspost umfasste sechs Dauermarken der Serie „Ziffer / Adler im Oval“. Diese wurde bereits ab 1875 mit der Inschrift „PFENNIGE“ – ab 1880 durch „PFENNIG“ ersetzt – herausgegeben. Zu den Briefmarken gibt es keine verlässlichen Angaben zum Erstausgabetag und zur Auflagenhöhe. Die nächsten Neuausgaben von Briefmarken erfolgte erst 1889; die Marken behielten darüber hinaus ihre Gültigkeit bis zum 31. Januar 1891. Das Postsendungsaufkommen stieg von 808 Millionen Stück im Jahre 1880 auf 1.583 Millionen im Jahre 1890 an.

Die Brück' am Tay (Fontane)

  • "Die Brück' am Tay" ist eine 1880 geschriebene Ballade von Theodor Fontane, die die Eisenbahnkatastrophe des Zusammenbruchs der Firth-of-Tay-Brücke in Schottland am 28. Dezember 1879 zum Thema hat und als Mahnung vor technikgläubiger Selbstüberhebung gilt. Fontane, der auch Schottland bereist hatte, bezog neben sehr realistischen Einzelzügen zum Kontrast auch literarische schottische Motive ein, so die Verabredung der Hexen aus Shakespeares Macbeth. Sein Fazit legt er einer von ihnen in den Mund: „Tand, Tand, Ist das Gebilde von Menschenhand.“ (Theodor Fontane) Tand steht hier für ein hübsches Ding, das keinen Wert hat, womit in diesem Fall die Brücke gemeint ist, die der Fortschrittsgläubigkeit des 19. Jahrhunderts entsprach. Die Tay-Bridge wurde 1871–1877 unter enormem Aufwand gebaut, brach aber schon 1879 zusammen. Die Katastrophe war seinerzeit von ähnlicher Rezeption wie später der Untergang der Titanic.

Chili con Carne

  • Chili con Carne (Nahuatl chilli, spanisch con carne ‚mit Fleisch‘), kurz auch nur Chili genannt, ist die Bezeichnung eines scharfen Gerichtes aus Fleisch, Chili­schoten und anderen Zutaten, das seinen Ursprung im Süden der Vereinigten Staaten hat. Irrtümlich wird es immer wieder der mexika­nischen Küche anstatt der Tex-Mex-Küche zugeschrieben. Wie bei zahlreichen anderen Gerichten wird auch im Fall von Chili con Carne über die ursprüng­liche Herkunft, die richtigen Zutaten und die Schreib­weise gestritten. Niemand kann genau sagen, wo das Gericht zum ersten Mal gekocht wurde. Sowohl die US-Bundes­staaten Texas und New Mexico als auch Arizona behaupten, dass der Ursprung des Chili auf ihrem Gebiet liege. Die am weitesten zurück­reichende Legende besagt, dass das erste Chili­rezept im frühen 17. Jahrhundert einer spanischen Nonne während eines trance­artigen Traumes erschien. Das wohl erste schrift­lich belegte und erhaltene Chilirezept stammt aus Mrs. Owen’s Cook Book (1880), ein anderes Rezept ist im Manual for Army Cooks (War Department Document #18) (1896) zu finden. (Artikel des Tages)

Dreikönigskirche (Frankfurt)

  • Die Dreikönigskirche ist eine evangelische Kirche in Frankfurt am Main. Der neugotische Bau entstand 1875 bis 1880 nach einem Entwurf von Dombaumeister Franz Josef Denzinger am südlichen Mainufer im Stadtteil Sachsenhausen.

Emir Mohammed Ayub Khan (Afghanistan)

  • Mohammed Ayub Khan (1857-1914) war 1880 interimistischer Regent Afghanistans, von 1880 bis 1881 Emir von Herat und 1881 Emir von Kandahar. Er war der fünfte Sohn von Emir Shir Ali und Bruder des von Februar bis Oktober 1879 regierenden Emir Mohammed Yakub Khan.

Gemälde "Spargelbündel" (Manet)

  • Das Spargel­bündel, auch Ein Bund Spargel, Spargel­bund, Spargel oder Spargel-Still-Leben (franzö­sisch Une botte d’asperges oder Asper­ges), ist ein 1880 in Öl auf Lein­wand gemal­tes Still­leben von Édouard Manet. Es hat eine Höhe von 46 cm und eine Breite von 55 cm. Darge­stellt ist ein Bund Spargel auf grünem Blatt­werk und weißer Unter­lage vor dunklem Hinter­grund. Das motivisch an nieder­ländi­sche Malerei des Barock erin­nernde Bild gehört mit seiner impres­sionis­tischen Mal­weise zum Spät­werk Manets. Die Rezep­tions­ge­schich­te ist für ein Still­leben unge­wöhn­lich um­fang­reich und vielfäl­tig. Manets Spargel­bündel diente dem Maler Carl Schuch als Vor­bild für eigene Werke, es floss in das litera­rische Werk des Roman­ciers Marcel Proust ein und der Konzept­künst­ler Hans Haacke nutzte die Proven­ienz des Gemäl­des. (Artikel des Tages)

Gemäldegalerie

Jahrbuch für die Geschichte des Protestantismus in Österreich

  • Das Jahrbuch für die Geschichte des Protestantismus in Österreich (kurz JbGPrÖ oder JGPÖ) ist eine seit 1880 meist jährlich erscheinende Zeitschrift, die vom Vorstand der Gesellschaft für die Geschichte des Protestantismus in Österreich herausgegeben wird. Das Jahrbuch konzentriert sich auf Rekonstruktion der – sowie Reflexion über die – Vergangenheit der Evangelischen Kirche in Österreich, bezieht aber auch das Täufertum des 16. Jahrhunderts sowie neuere Freikirchen mit ein. In Österreichs evangelischer Kirche gab es periodische Medien erst seit den 1850er Jahren. Ab 1868 erschien in Brünn die Kirchenzeitung Halte, was du hast. In dieser die Geschichte der eigenen Kirche betonenden Zeitung äußerte Gustav Trautenberger die Anregung, eine „Gesellschaft für die Geschichte des Protestantismus in Österreich“ zu gründen. (Artikel des Tages)

Mörike-Lieder (Hugo Wolf)

  • Eintrag im Klassikarchiv (classicalarchives.com)
  • Der Komponist Hugo Wolf, der in diesen Tagen seinen 150. Geburtstag feiern könnte, verbrachte im Frühjahr 1888 drei Monate in einem Landhaus in der Nähe von Wien. Es sollte für ihn eine der kreativsten Phasen sein - in einem Schaffensrausch vertonte er über 40 Gedichte von Eduard Moerike. Sein Biograph schrieb darüber: «Er selbst sah mit ungläubigem Erstaunen und mit Vergnügen zu, wie unbekannte neue Lieder fast ohne bewusste Willensäusserung seinerseits unter seinen Händen Gestalt annahmen.» Jeden Sonntag gab Wolf einen Soloabend mit den bis dahin geschaffenen Liedern - für einen erlesenen Kreis von Hörerinnen und Hörern. Eine Auswahl dieser «Moerike-Liedern» - in unterschiedlichen Aufnahmen - steht nun zur Diskussion. Gäste sind der Sänger René Perler und der Pianist Manuel Bärtsch. (Diskothek im Zwei 2010)

Oper Frankfurt

  • Die Oper Frankfurt ist das Musik­theater der Städtischen Bühnen in Frank­furt am Main. Sie zählt zu den bedeu­tendsten Opern­bühnen in Europa und wurde 1995, 1996, 2003 und 2015 von der Zeit­schrift Opern­welt als Opern­haus des Jahres aus­gezeich­net. Ein festes Opern­ensemble be­steht in Frank­furt am Main seit 1792. 1880 wurde das monu­mentale Opern­haus im Stil der Neu­renaissance er­öffnet. Diese 1944 zerstörte und 1976 bis 1981 wieder­aufge­baute Alte Oper dient heute als Konzert- und Kongress­zentrum. Die Oper Frank­furt hat seit 1951 ihre Spiel­stätte am Willy-Brandt-Platz, dem früheren Theater­platz. Künst­lerisch wurde das Haus seit­dem durch die General­musik­direktoren Georg Solti, Christoph von Dohnányi, Michael Gielen, Sylvain Cambreling, Paolo Carignani geprägt. Mit der Spiel­zeit 2008/09 über­nahm Sebastian Weigle die künst­lerische Lei­tung. Inten­dant der Oper ist seit 2002 Bernd Loebe. Das Frank­furter Opern- und Museums­orchester ist das feste Orchester des Hauses. (Artikel des Tages)

Präsident Bernardino Caballero (Paraguay)

  • Bernardino Caballero (1839-1912) war ein paraguayischer General und Politiker. Er war Präsident Paraguays vom 4. September 1880 bis zum 25. November 1886.

Präsident Francisco Antonino Vidal (Uruguay)

  • Francisco Antonino Vidal (1827-1889) war ein uruguayischer Politiker und Arzt.

Präsident Julio Argentino Roca (Argentinien)

  • Julio Argentino Roca (1843-1914) war von 1880 bis 1886 und 1898 bis 1904 Präsident von Argentinien.

Präsident Manuel del Refugio González Flores (Mexiko)

  • Manuel del Refugio González Flores (1833-1893) war ein mexikanischer Offizier und Politiker. Von 1880 bis 1884 war er Präsident von Mexiko.

Thyreoidektomie

  • Die Thyreoidektomie ist die operative Entfernung der gesamten Schilddrüse. Sie dient der Behandlung des Schilddrüsenkrebses oder der gutartigen Struma (des Kropfes). Wird der Eingriff nur einseitig durchgeführt, spricht man von einer Hemithyreoidektomie. Bei einer Strumaresektion (Entfernung einer gutartigen Schilddrüsenvergrößerung) wird die Schilddrüse nur teilweise entfernt, um einen funktionstüchtigen Rest zu erhalten. Die erste Thyreoidektomie wurde 1880 durch den Frankfurter Chirurgen Ludwig Rehn durchgeführt. Hauptindikation ist die maligne Struma. Nach Feststellung eines Schilddrüsenkrebses oder bei dringendem Verdacht soll die Operation so bald wie möglich erfolgen. Liegt gleichzeitig eine Überfunktion der Schilddrüse (Hyperthyreose) vor, muss diese allerdings zunächst bis zur Normalisierung der Konzentration der Schilddrüsenhormone im Blut medikamentös vorbehandelt werden, da sonst im Rahmen der Operation eine thyreotoxische Krise auftreten kann. (Artikel des Tages)

QUELLEN

Blaue Stichwörter verweisen stets direkt auf den entsprechenden Wikipedia-Artikel, daraus wird dann der Einleitungstext im ersten Abschnitt zitiert. Alle anderen Quellen sind am blauen Link am Schluss des jeweiligen Abschnitts erkennbar, daraus stammt dann auch der Text des Abschnitts.

15.04.2009 Artikel eröffnet

27.08.2011 Grundstock erstellt

1877 | 1878 | 1879 | 1880 | 1881 | 1882 | 1883