999: Unterschied zwischen den Versionen

Aus WikiReneKousz
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Bischof Adalbero II. (Basel))
(Christianisierung der Färöer)
Zeile 24: Zeile 24:
  
 
[http://de.wikipedia.org/wiki/Razo_(Worms) '''Bischof Razo (Worms)''']
 
[http://de.wikipedia.org/wiki/Razo_(Worms) '''Bischof Razo (Worms)''']
 +
 +
[http://de.wikipedia.org/wiki/Christianisierung_der_F%C3%A4r%C3%B6er '''Christianisierung der Färöer''']
 +
*Römisch-katholische Kirche auf den Färöern: Beginn der Christianisierung der Färöer durch Sigmundur Brestisson
  
 
[http://de.wikipedia.org/wiki/Heribert_von_K%C3%B6ln '''Erzbischof Heribert von Köln''']
 
[http://de.wikipedia.org/wiki/Heribert_von_K%C3%B6ln '''Erzbischof Heribert von Köln''']

Version vom 20:41, 29. Jul 2020

996 | 997 | 998 | 999 | 1000 | 1001 | 1002

CHRONIK

0201D: Emir Abd al-Malik II. (Samaniden)

  • Abd al-Malik II. wird durch einen Putsch gegen seinen älteren Bruder Abu’l-Haret Mansur Herrscher des Samanidenreichs.

0207D: Herzog Boleslav III. (Böhmen)

  • Boleslav III. wird nach dem Tod seines Vaters Boleslav II. Herzog von Böhmen aus der Dynastie der Přemysliden. Bald nach der Übernahme der Herrschaft gerät er in Konflikt mit seinen Brüdern Jaromír und Oldřich, die vor ihm nach Regensburg fliehen.

0402D: Papst Silvester II.

  • Gerbert von Aurillac wird mit Unterstützung durch Kaiser Otto III. zum Papst gewählt und nimmt den Namen Silvester II. an.

LEXIKON

Bischof Adalbero II. (Basel)

Bischof Alawich II. (Straßburg)

  • Alawich II., bislang Abt im Kloster Reichenau, wird Nachfolger des verstorbenen Wilderod als Bischof von Straßburg.

Bischof Erpo (Worms

  • Nach nur einem Jahr Regierungszeit stirbt Bischof Franko von Worms. Die von Otto III. zunächst als Nachfolger bestimmten Hofkapläne Erpo und Razo sterben in kürzester Zeit hintereinander, worauf Frankos Bruder Burchard als Bischof von Worms folgt.

Bischof Razo (Worms)

Christianisierung der Färöer

  • Römisch-katholische Kirche auf den Färöern: Beginn der Christianisierung der Färöer durch Sigmundur Brestisson

Erzbischof Heribert von Köln

  • Heribert wird Erzbischof von Köln als Nachfolger des am 11. Juni verstorbenen Everger.

Fürstbistum Basel

  • Mit der Schenkung der Abtei Münster-Granfelden durch König Rudolf von Hochburgund an das Bistum Basel wird das Fürstbistum Basel als weltliches Herrschaftsgebiet gegründet. Adalbero II. wird erster Fürstbischof.

Kaiser Germa Seyum (Äthiopien)

  • Germa Seyum folgt seinem Bruder Jan Seyum als negus von Äthiopien aus der Zagwe-Dynastie.

König Alfons V. (León)

  • Bermudo II. stirbt an der Gicht, Nachfolger als König von León und Galicien wird sein fünfjähriger Sohn Alfons V. unter der Vormundschaft seiner Mutter Elvira. Er lässt die 987 von Almansor zerstörte Stadt León wiederbesiedeln. Während seiner Minderjährigkeit erhält er Unterstützung durch Navarra und Kastilien in den kriegerischen Auseinandersetzungen mit dem Kalifat von Córdoba.

QUELLEN

Blaue Stichwörter verweisen stets direkt auf den entsprechenden Wikipedia-Artikel; alle anderen Quellen sind am blauen Link am Schluss des jeweiligen Abschnitts erkennbar, daraus stammt dann auch der Text des Abschnitts.

21.09.2019 Artikel eröffnet