985

Aus WikiReneKousz
Wechseln zu: Navigation, Suche
982 | 983 | 984 | 985 | 986 | 987 | 988

CHRONIK

0519D: Kanna (Japan)

LEXIKON

Abt Witigowo (Kloster Reichenau)

  • Witigowo wird Abt im Kloster Reichenau.

Bischof Heinrich I. von Lausanne

  • Heinrich von Burgund wird als Nachfolger des am 19. Januar verstorbenen Eginolfus Bischof von Lausanne.

Bischof Osdag (Hildesheim)

  • Osdag wird als Nachfolger des im Vorjahr verstorbenen Othwin Bischof von Hildesheim.

Brattahlíð (Siedlung)

  • Wikingerzeit: Erik der Rote gründet die erste Wikinger-Siedlung in Grönland, Brattahlíð in der Nähe des heutigen Qassiarsuk. Von den 25 Schiffen, mit denen er von Island losgezogen ist, erreichen 14 die „grüne Insel“, unter ihnen das des Herjólfr Bárðarson.

Erzbischof Everger (Köln)

  • Everger wird Erzbischof von Köln nach dem Tod von Warin am 21. September.

Haithabu 1 (Schiff)

  • um 985: Das 1979 geborgene Wikingerschiff Haithabu 1 wird gebaut.

König Rajaraja I. (Chola)

  • Rajaraja I. wird Herrscher des Chola-Reiches der Tamilen.

Markgraf Ekkehard I. (Meißen)

  • Ekkehard I. wird mit der Markgrafschaft Meißen belehnt und begründet das Geschlecht der Ekkehardiner.

Papst Johannes XV.

  • Nach dem Tod von Bonifatius VII. im Juni wird Johannes XV., bisher Kardinalpriester von San Vitale in Rom, auf Betreiben der einflussreichen römischen Patrizier Crescentius I. Nomentanus und Johannes I. Crescentius zum Papst erhoben.

Salischer Kirchenraub

  • Beim sogenannten Salischen Kirchenraub eignet sich Herzog Otto aus dem Geschlecht der Salier an verschiedenen Orten am Ober- und Mittelrhein Besitz des Klosters Weißenburg an.

Synode von Mistelbach

QUELLEN

Blaue Stichwörter verweisen stets direkt auf den entsprechenden Wikipedia-Artikel; alle anderen Quellen sind am blauen Link am Schluss des jeweiligen Abschnitts erkennbar, daraus stammt dann auch der Text des Abschnitts.

09.10.2019 Artikel eröffnet

30.01.2021 Grundstock erstellt

982 | 983 | 984 | 985 | 986 | 987 | 988